header banner
Default

Es geht nicht mehr um das Ob, sondern um das Wann: Bitcoin hat alle begeistert! | Investing com


Ich spreche von der lang erhofften Zulassung eines in den USA angesiedelten Spot-ETF auf . Nach Einschätzung der Analysten von Bloomberg Intelligence besteht eine 90-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass die US-Börsenaufsicht SEC bis zum 10. Januar 2024 grünes Licht für ein solches Anlageprodukt geben wird.

Viele Redner auf der European Blockchain Convention (EBC) letzte Woche waren sogar noch optimistischer und sagten, dass sie sogar an einen Bitcoin-ETF bis Ende dieses Jahres glauben.

Der breite Markt scheint das ähnlich zu sehen. Als Reaktion auf heftige Spekulationen, dass die weltgrößte Fondsgesellschaft BlackRock (NYSE: ihren iShares Bitcoin ETF diesen Monat mit einer unbekannten Menge an Kapital ausstatten will, haben Investoren den Preis des digitalen Assets in dieser Woche auf über 35.000 Dollar getrieben. So hoch stand der Bitcoin-Kurs seit Anfang des Jahres nicht mehr. Seit Jahresbeginn hat sich der Preis von BTC fast verdoppelt. Zum Vergleich: , der nach Marktkapitalisierung zweitgrößte digitale Token, ist seit Jahresbeginn um rund 50 % gestiegen.

Bitcoin Vs Ethereum

Bitcoin Vs Ethereum

Anleger wollen direkten Zugang zu Bitcoin

VIDEO: The MYTHS and LIES we're told about Bitcoin
Abundantia

Für einige Anleger sind Spot-Bitcoin-ETFs bereits verfügbar. In Kanada gibt es sie schon seit Jahren, in Europa wurde der erste im August aufgelegt. Doch selbst wenn man Kanada und Europa zusammennimmt, stehen sie noch immer im Schatten der Größe des US-Aktienmarktes, der fast 60 % des gesamten weltweiten Börsenwertes ausmacht. Von den zehn größten Investmentmanagern sind nur zwei - die französische Credit Agricole (OTC:) und die deutsche Allianz (ETR:) - nicht amerikanisch.

Die größten Vermögensverwaltungsgesellschaften

gsgesellschaften

Die einzige Möglichkeit für US-Investoren, in Bitcoin zu investieren, waren bisher neben dem direkten Kauf Futures, Optionen und andere Derivate. Das größte dieser Produkte, der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC), wird seit 2015 öffentlich gehandelt und verfügt derzeit über ein verwaltetes Vermögen von mehr als 21 Milliarden Dollar (AUM).

Im Vergleich zu ETFs, die den ganzen Tag über an der Börse gehandelt werden und sehr liquide sein können, sind Trusts jedoch relativ unflexibel.

Außerdem wollen Investoren Bitcoin-Kassakurse sehen - so wie sie bei physischen Gold-ETFs Zugang zu preisen haben.

Grayscale ist sich dessen bewusst und hat deshalb die Umwandlung des GBTC in einen ETF beantragt. Wie BlackRock und eine Reihe anderer Unternehmen, die ebenfalls Anträge für einen Bitcoin-ETF eingereicht haben (darunter Fidelity, Invesco, Franklin Templeton, VanEck und WisdomTree), muss sich Grayscale in Geduld üben, während viele Marktexperten bereits befürchten, dass die USA bei Bitcoin-Investitionen gegenüber anderen Ländern ins Hintertreffen geraten könnten, ganz zu schweigen von der Regulierung.

Einige Anbieter wollen sofort handeln. Cathie Woods ARK Invest hat ebenfalls einen Bitcoin-ETF in der Pipeline und hat in Erwartung der erfolgreichen Umwandlung in einen ETF mit dem Verkauf von GBTC-Anteilen begonnen.

Was bedeutet ein US-amerikanischer Spot-ETFs für den Markt?

VIDEO: Bitcoin handeln & __€ verdient in 1 Woche | Selbstexperiment
Tomary

Was sind die Auswirkungen?

Unter der Annahme, dass die SEC tatsächlich bereit ist, einen Bitcoin-ETF von BlackRock zu genehmigen, könnte der Token nie wieder unter die Marke von 30.000 Dollar fallen. In einem solchen Szenario würde die in New York ansässige Investmentfirma wahrscheinlich zum weltweit größten institutionellen Bitcoin-Besitzer aufsteigen, was zu einer potenziellen Angebotsverknappung führen könnte. Wie Sie wissen, ist die Erzeugung von Bitcoins auf 21 Millionen begrenzt, und in etwa sechs Monaten steht eine Halbierung bevor - wenn die Prämie für das Schürfen von Bitcoins geteilt wird.

Die Verfügbarkeit eines Bitcoin-ETFs würde auch endlich die Beteiligung institutioneller Investoren einläuten. Für viele Finanzberater, Treuhänder und andere ist Bitcoin noch keine anerkannte Vermögensverwaltungsstrategie. Ein ETF hingegen würde dieses Kriterium erfüllen.

Nach Schätzungen des Blockchain- und Digital-Asset-Unternehmens Galaxy würde ein in den USA ansässiger Bitcoin-Spot-ETF allein im ersten Jahr 14 Milliarden Dollar an Investorenzuflüssen generieren. Dieser Betrag würde im zweiten Jahr auf 27 Milliarden Dollar und am Ende des dritten Jahres nach der Auflegung auf fast 40 Milliarden Dollar ansteigen.

Das ist nur eine Schätzung, und niemand kann diese Entwicklung mit absoluter Sicherheit vorhersagen. Für Spekulanten könnte es sich als sehr profitabel erweisen, Bitcoins jetzt zu kaufen, bevor ein ETF auf den US-Markt kommt.

Gewissheit in einer unsicheren Welt

VIDEO: MORE DUMPS INCOMING? I JUST TOOK THIS TRADE!
Satoshi Stacker

Mit Freude kann ich Ihnen mitteilen, dass die European Blockchain Conference in Barcelona auf große Begeisterung gestoßen ist. Mit rund 5.000 Teilnehmern war es die bestbesuchte Veranstaltung in der Geschichte der Konferenz - doppelt so viele wie zu Beginn des Jahres.

Anzahl der Teilnehmer an der Blockchain-Konferenz

Anzahl der Teilnehmer an der Blockchain-Konferenz

Obwohl es sich um eine Blockchain/Web3/DeFi-Konferenz handelte, dominierte Bitcoin die gesamte Veranstaltung. Die Redner betonten, wie dieser Vermögenswert Sicherheit in einer höchst unsicheren Welt verspricht. Diese Ansicht deckt sich mit meinen jüngsten Äußerungen, dass Bitcoin für das Recht auf privates Eigentum und im weiteren Sinne für Menschenrechte steht.

Jetzt, wo ein börsengehandelter Spot-Fonds immer wahrscheinlicher wird, könnte sich eine einmalige Gelegenheit für eine Beteiligung ergeben. Bitte denken Sie jedoch immer daran, Ihre potenziellen Investitionen sorgfältig zu prüfen und dass die in diesem Markt viel höher ist als bei traditionellen Anlageinstrumenten. Aus diesem Grund empfehle ich eine Gewichtung von nicht mehr als 2 % Ihres Gesamtportfolios.

Sources


Article information

Author: Jennifer Brooks

Last Updated: 1700223242

Views: 431

Rating: 4.2 / 5 (70 voted)

Reviews: 98% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jennifer Brooks

Birthday: 2010-05-26

Address: 763 Christine Stream, Richardsonshire, AZ 54680

Phone: +4433861511278778

Job: Drone Pilot

Hobby: Motorcycling, Cycling, Woodworking, Telescope Building, Archery, Basketball, Sewing

Introduction: My name is Jennifer Brooks, I am a forthright, persistent, courageous, dedicated, dazzling, rare, apt person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.