header banner
Default

Volta Trucks, eine schwedische Hoffnung im Bereich E-Lkw, hat ihre Insolvenz angemeldet


Truck von Volta © Volta Trucks

Truck von Volta © Volta Trucks

Noch vor einem Jahr war Volta Trucks die große Hoffnung im Bereich der E-Lkw. Im Februar 2022 sammelte die Jungfirma in einer Finanzierungsrunde satte 230 Millionen Euro ein. Auch in Österreich hat das gehypte Jungunternehmen eine Produktionsstätte aufgebaut. Doch das Jahr 2023 war sehr hart für viele E-Mobility-Startups. Nun hat es auch Volta Trucks erwischt. Laut heise hat das 2019 gegründete Scale-up nun Insolvenz angemeldet.

Volta Trucks: 230 Mio. Euro für das E-Lastauto-Startup, das in Österreich bauen wird

Insolvenz von Batterie-Zulieferer hielt Produktion auf

VIDEO: 2021 Volta Zero | rein elektrisch angetriebene LKW für die Stadt | Electric Drive News
electric drive

Grund für die doch eher überraschende Pleite ist offenbar eine Kettenreaktion, ausgelöst durch die Insolvenz des designierten Batterie-Zulieferers Proterra im August. Diese hatte laut Volta schwerwiegende Auswirkungen auf die Produktionspläne. Die möglichen Stückzahlen hatten sich so deutlich reduziert. Diese Unsicherheiten hätten sich darüber hinaus negativ auf die Kapitalbeschaffung ausgewirkt. Auch der Handelsbetrieb, Volta Trucks Limited, werde demnächst in England einen Insolvenzantrag stellen, weitere Konzerngesellschaften würden nachziehen.

Im Jahr 2020 hatte Volta Trucks den „Volta Zero“ vorgestellt, der mit einer Batteriekapazität von 200 kWh rund 200 km Reichweite für den innerstädtischen Lieferverkehr leisten sollte. Das 16 Tonnen schwere Nutzfahrzeug sollte die CO2-Emissionen bei Lieferungen in Städten deutlich reduzieren. Der Plan von Volta Trucks war es, dass seine Lkw bis 2025 jährlich 180.000 Tonnen CO₂ sparen sollten.

123-Transporter erweitert Sharing-Angebot um 70 Fahrzeuge

Volta Trucks wollte nachhaltigster Lkw-Hersteller sein

VIDEO: Payload of the Volta Zero prototype
Volta Trucks

Für das Jahr 2023 war ursprünglich die Produktion von rund 5.000 Fahrzeugen geplant. Wegen der Proterra-Insolvenz konnte Volta dieses Ziel aber wohl nicht erreichen. Auch die ambitionierten Ziele für die nächsten Jahre sind so in weite Ferne gerückt. 2024 sollte die Produktion auf 14.000 Fahrzeuge und 2025 auf bis zu 27.000 Fahrzeuge steigen.

Das Unternehmen wollte zum nachhaltigsten Hersteller kommerzieller Lastwagen werden. Dafür sollten die Lastwagen aus nachhaltigen Materialien gebaut werden. Für die Außenverkleidungen hat die Jungfirma beispielsweise Flachs und biologisch abbaubare Harze verwendet. Auch bei anderen Autoteilen, etwa von der Karosserie und der Innenverkleidung, kamen natürliche Materialien zum Einsatz.

Erster Großauftrag: Steyr Automotive baut für Volta E-Trucks

Großauftrag für Steyr Automotive hängt in der Luft

VIDEO: How we are making waves across Europe | Volta Trucks
Volta Trucks

Die Insolvenz von Volta hat nun auch in Österreich Auswirkungen. Denn Steyr Automotive, ein aus dem Lkw-Hersteller MAN Steyr durch eine Übergabe durch VW entstandenes Unternehmen, hatte von dem schwedischen Scale-up seinen ersten Großauftrag erhalten. Es war geplant, dass Steyr Automotive für Volta bis 2025 jährlich mehr als 27.000 Lkw herstellen sollte. Nun hängt dieser Auftrag jedoch in der Luft.

„Wir stehen hierzu in engem Austausch mit unserem Kunden Volta. Wie in derartigen Fällen üblich, muss jedoch auch die weitere Vorgehensweise des Insolvenzverwalters abgewartet werden, um die Situation in Folge genau bewerten zu können“, so Florian Mayrhofer, Mitglied der Geschäftsführung von Steyr Automotive.

Aus Datenschutz-Gründen ist dieser Inhalt ausgeblendet. Die Einbettung von externen Inhalten kann in den Datenschutz-Einstellungen aktiviert werden:

Powered by Dieser Preis-Ticker beinhaltet Affiliate-Links zu Bitpanda. Bitpanda

Sources


Article information

Author: Alex Le

Last Updated: 1697962682

Views: 1038

Rating: 3.9 / 5 (79 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Alex Le

Birthday: 1908-05-14

Address: 10157 Edwards Stravenue, Josephport, OH 86364

Phone: +4226083167524771

Job: Article Writer

Hobby: Singing, Board Games, Video Editing, Mountain Climbing, Raspberry Pi, Ice Skating, Cycling

Introduction: My name is Alex Le, I am a steadfast, dedicated, vibrant, priceless, receptive, enterprising, proficient person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.